Darf sich die Ex alles erlauben ???

Der Treffpunk für Alleinerziehende und Patchworkfamilien. Hier können Erfahrungen und Sorgen ausgetauscht werden.

Darf sich die Ex alles erlauben ???

Beitragvon Anki80 » 6. Februar 2014 21:18

Hallo zusammen

Nach dem ich schon mal einen Beitrag geschrieben habe und gemerkt habe das ich in meiner Situation nicht alleine bin hoffe ich auch jetzt auf Hilfe.

Mein Partner hat mit seiner Ex 2 Kinder ( 7 und 9 ) Jahre alt.
Das letzte 3/4 Jahr ging es auch mehr oder weniger stressfrei über die Bühne. Doch jetzt dreht sie voll am Rad.
Wir haben die Kinder immer Freitags Abends abgeholt damit sie jedes 2. Wochenende bei uns verbringen können.
Doch plötzlich stehe ich Abends an der Tür und bekomme die Kinder nicht.
Plötzlich werden zusätzliche Termine die die Kinder sich wünschen immer mit ausreden abgewiegelt.

Alles wird uns plötzlich entzogen und nichts passiert.

Gibt es nicht sowas wie ein Gewohnheitsrecht ?

Was ratet ihr mir ? Meint jemand der Besuch beim Jugendamt könnte helfen ??
Habt ihr Tipps für mich ??? Mein Freund meint als Vater hat er schlechte Karten aber kann die Ex sich wirklich alles erlauben ??

Ich kann so nicht weiter machen.

Vielen Dank im Voraus !!
Anki80
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 6
Registriert: 12. November 2012 20:01

Re: Darf sich die Ex alles erlauben ???

Beitragvon Ansa » 7. Februar 2014 10:40

Guten Morgen Anki,

da ist ja einiges an Zeit bei Euch ins Land gegangen - wie geht es den Kindern und Dir denn jetzt so? Kommt Ihr gut zurecht?

Natürlich darf die Ex sich nicht alles erlauben, es kommt darauf an, wie die Dinge geregelt sind. Also die Vaterwochenenden? Gibt es da eine Vereinbarung? Vielleicht sogar eine, die gerichtlich angeordnet ist, im Rahmen der Scheidung? Daran müsste sie sich halten und darf Wochenenden nur mit besonderem Grund absagen oder verschieben.

Gibt es solche Vereinbarungen nicht, würde ich sie eventuell anstreben, das JuA kann da eine große Hilfe sein - Aber - und das ist nicht unbedingt meine Meinung, so etwas muss der Papa in Gang setzen, er muss zum JuA gehen und um Hilfe bitte. Ich weiß nicht warum, aber der Trend im JuA geht schon sehr dahin, die Partner der Eltern einfach außen vor zu lassen - sogar in unserem Fall, obwohl wir miteinander im Alltag leben "was geht Sie das denn an" (O-Ton meinem Mann gegenüber - sehr verletzend, wenn man mit den Kindern lebt und sie versorgt) ich würde mich da so weit es geht raus halten und nur Deinem Liebsten zur Seite stehen.

Gewohnheitsrechte gibt es nicht, aber wenn plötzlich nichts mehr geht, würde ich schnellstmöglich reagieren (zeitnah) und Hilfe beim JuA einfordern, aber wie gesagt, nicht Du, sondern der Vater - so schwer es ihm fallen mag.

Viele Grüße ersteinmal
Ansa
Sei zärtlich mit den Kindern, mitfühlend mit den Alten, nimm Anteil an denen, die sich anstrengen, sei sanftmütig mit den Schwachen und geduldig mit den Starken; denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein. (nach C.W. Carver)
Benutzeravatar
Ansa
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 2601
Registriert: 14. August 2006 11:52

Re: Darf sich die Ex alles erlauben ???

Beitragvon Pferd17 » 24. Mai 2014 23:01

Hallo Anki,

das kenne ich auch, ich habe das gleiche Problem. Mein ex- Mann hat die Kinder bekommen. Und jetzt ist er neu Verheiratet. Und die mischt sich da mit ein. >:( :dampf: :dampf:
Sie schimpft aber auch über mich! Und betraft die Kinder. :dampf: :dampf:
Das sie im Zimmer bleiben müßen und auch da essen. Sie schimpft die Kinder das sie weinen müßen! :dampf: >:( >:(
Mein Sohn kommt ja gar nicht mehr weil er ja auf gehetzt wird.
So wird es auch mit Tochter gemacht.

Ist schlimm für mich. Und es gibt immer Probleme wegen ab holen und bringen.
Und es ist immer was ander,s. Das ich sie gar nicht bekomme.

Ich habe meine Kinder 1 mal im Mon. weil ich 80 km weg bin.
Und in den Ferien.
Ich habe meine Anwalt ein geschalten. Ich mus alles auf schreiben, was man mir sagt.
Ich hoffe ich komme da mit weiter, das er mir helfen kann.

gruß Pferd 17






Ich mus nur alles auf schreiben, was mir Tochter sagt.
Pferd17
Forumslehrling
Forumslehrling
 
Beiträge: 18
Registriert: 24. Mai 2014 22:31

Re: Darf sich die Ex alles erlauben ???

Beitragvon Pferd17 » 24. Mai 2014 23:08

Auf RTL kam jetzt was über Scheidungkinder, das wahr er info reich gewesen.
Da wahr ein Fam. Barater da bei und Anwalt. Und es hat geklappt, die Eltern würden zusammen gepracht (
um zu reden). Und jetzt ist es einfach besser!


Das Kind kann sein Vater wieder sehen.
Pferd17
Forumslehrling
Forumslehrling
 
Beiträge: 18
Registriert: 24. Mai 2014 22:31


Zurück zu Alleinerziehend & Patchworkfamilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron