Geschafft!!!!

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Geschafft!!!!

Beitragvon herrwillow » 8. April 2003 20:33

Hallo Leute,
ich war schon im alten Forum vertreten und habe hier und da einen Beitrag zu vorhandenen Themen abgegeben. Nun schreibe ich selbst eins. Ich bin 30 Jahre alt und selbst ein Scheidungskind. Meine Eltern haben sich vor 28 Jahren nicht im guten getrennt und ihren Kampf auf unseren Schultern ausgetragen. Meine Schwester hat wohl nicht so sonderlich darunter gelitten. Sie war ja auch bei beiden immer die Nr. 1. Als ich 12 wahr, erfuhr ich, dass mein Vater nur das Sorgerecht für meine Schwester haben wollte. Seitdem hatte ich so ein bis zweimal im Jahr meinen Depri. Es wahr für mich wirklich schlimm. Außerdem hatte meine Mutter einen Freund der Sie und auch mal uns geschlagen hat. Dann die Ehe, die sie jetzt führt, ist auch nicht so gelungen, obwohl ich meinen Stiefvater über alles lieb habe. Er liebt mich wie eine eigene Tochter und das Gefühl ist super. Nun ja, alles in allem hat mich das schon geprägt. Im letzten Jahr ist alles eskaliert, denn ich wollte mit meinem leiblichen Vater ein Gespräch, indem ich Fragen beantwortet haben wollte. Er hat sich geweigert und seit April 02 haben wir keinen Kontakt mehr. Seine Frau will auch meine Kinder (3,5) nicht mehr sehen. Danach habe ich mich endlich entschlossen, eine Therapie zu machen, um meine Kindheit und die Scheidung zu verarbeiten. Übermorgen habe ich meine letzte Sitzung. Diese Therapie hat mich, meine Einstellung und zum teil auch mein Leben verändert.

Also, ich kann nur raten, wer Probleme mit der Scheidung der Eltern, oder der eigenen hat, sollte sich vielleicht mal informieren. Mir hat es geholfen und ich bin so froh, dass ich diesen Teil meines Lebens jetzt akzeptiere und auch verarbeitet habe. Dafür möchte ich vor allem meiner Therapeutin danken!!

Bianka
herrwillow
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 2
Registriert: 8. April 2003 20:18

Re: Geschafft!!!!

Beitragvon Heiko » 16. April 2003 08:43

Hallo Bianka,

willkommen im neuen Forum.

Schön zu lesen, daß Dir diese Therapie geholfen hat. Vor allem nach dieser Vorgeschichte, die ja nun alles andere als gut gelaufen ist. Es ist natürlich hart, wenn es soweit kommt, daß der Kontakt ganz eingestellt wird. Hoffentlich leiden jetzt nicht auch noch Deine Kinder darunter.

Jedenfalls möchte ich mich Deiner Meinung anschliessen und kann den Besuch eines Therapeuten nur empfehlen.
:dafür:

Alles Gute für Dich
Heiko
______________________________________________________________________
Sollte jemand Anregungen oder Kritik zu unseren Seiten loswerden wollen,
einfach ins Forum "Technisches" schreiben. Natürlich freuen wir uns auch,
wenn wir dort auf Fehler hingewiesen werden.
Benutzeravatar
Heiko
Forumsprofi
Forumsprofi
 
Beiträge: 290
Registriert: 6. April 2003 00:49
Wohnort: Heilbronn


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron