*jammerecke*

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 30. November 2006 18:15

*neidischbin* Will auch nen lecker Glühwein! :(

Bin grad nochmal am Abko****! Mein Mann hätte Weihnachtsgeld kriegen sollen, wäre ca. 650,- Euro mehr. Jetzt guck ich aufs Konto, nichts! !!!!!! Hab ihn gleich in die Firma geschickt, klären was das ist! Die sind doch net ganz sauber!
*wütendbin*

LG
Simi, die jetzt Wohnung anschauen geht mit Mann und Jana

@Traumtaenzerin (warum schreibst du dich eigentlich nicht mit Ä?)
Finde sowas total schlimm. :( Kind ist da, Mutter abgeschrieben. Genau nach der Entbindung auch so. Hatte ne scheiß Entbindung (Ewig Wehen, hoher Blutverlust, KS....) Keine Sau (sorry vielmals, aber: Tut das gut!) hat gefragt wie es mir geht. Da war nur das Baby aktuell!
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Igel » 30. November 2006 19:29

Hallo an alle!

Hm, Miraluna, gibts da wirklich keine andere Möglichkeit? Nicht dass ich das an sich für so tragisch halte, wenn man zumindest in der Nähe der Wechseljahre ist (ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du nicht mehr 18 bist, falls falsch bitte um Verzeihung). Aber soooo der "Routineeingriff" (Routine eigentlich für wen?) ist das ja doch nicht...

Tja, Simi, und in DAS Klagelied kann ich auch einstimmen. Weibliche Wesen in der Nähe von Kindern scheinen von akuter zellulärer Gesamtauflösung befallen zu werden. Oder meinst, du dass meine Mutter seit Natalia bei uns lebt noch gross nach mir fragt? Höchstens ganz am Ende eines 2h Gespräches. So nach dem Motto "ah ja, wie gehts eigentlich dir?". Gut, danke! Ansonsten existiere ich nur noch in meiner Funktion als Kindeserzieherin, Kindeshüterin, Kindes-gesund-macherin, etc. Seeeehr frustrierend und nicht gerade hilfreich bei der Beibehaltung/Weiterentwicklung einer eigenen Persönlichkeit.

So, ich werde mich jetzt meiner Funktion als Kindesernährerin zuwenden und Essen kochen.

LG
Igel
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Igel
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 649
Registriert: 15. Februar 2006 17:56

Re: *jammerecke*

Beitragvon Hammer » 30. November 2006 19:38

Hi ihr lieben,

war doch echt neugierig über was alles so gejammert wird.
Was mich allerdings verblüfft das es bis jetzt nur weibliche Jammernde gibt.*grübel*
Es heißt doch immer das,das starke Geschlecht mehr jammert???
Naja egal vielleicht kommen diese etwas später dazu.

Liebe simi und liebe Igel sicher ist es frustrierend wenn man ständig
das Gefühl bekommt hinten anzustehen.Aber mal ehrlich,wenn sich keiner
nach dem Wohlergehen eurer Zwerge erkundigen würde das wäre auch
frustrierend.Oder?

LG
Dani
Kinder sind nicht unser Eigentum,
wir haben "nur" das Glück sie auf
IHREM WEG zu begleiten.
Benutzeravatar
Hammer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 2252
Registriert: 10. April 2003 08:11

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 30. November 2006 22:16

Mädels ich könnte ............... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *heul*

Männe kam aus der Firma, ihm sind sage und schreibe 996,- Euro gepfändet worden!!!!!!!!!! Für die werte Ex. Die wird sich freuen. Die könnte ich auch gleich mit.... :boxen: Das Ganze verstehen wir nicht, weil eigentlich dürften die bis zur Gerichtsverhandlung nur 288,- Euro pfänden, aber naja. Müssen morgen die RA anrufen.

Jetzt mußten wir also alles umschmeissen und ändern, nichts ist mit gut leben im Dezember. Hoffe wir können uns überhaupt einen Baum kaufen....

:(
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Elvira » 30. November 2006 22:16

ich will auch jammern!!!:(

was fürn scheiß Tag *fluch*
Ich bin echt fertig.
Ich hasse Schule ein Englischüberraschungstest *tolleüberraschung*

Lg
Benutzeravatar
Elvira
Forumsprofi
Forumsprofi
 
Beiträge: 273
Registriert: 13. August 2006 13:04
Wohnort: bei Hannover

Re: *jammerecke*

Beitragvon Igel » 30. November 2006 22:30

Liebe Simi,

das ist schlimm, da hast du Recht. Und der Dezember ist ja nicht gerade als Ausgaben-armer Monat bekannt... Ich muss zwar irgendwas verpasst haben von wegen Pfändung und Gerichtsverhandlung aber jetzt drück ich dich erstmal ordentlich - wenn du magst. Schlaf mal über das Ganze und morgen kannst du dich dann hinsetzen und sehen was von den Dezember-Plänen vielleicht noch zu retten oder durch was anderes schönes zu ersetzen ist. Was meinst du?

@ Hammer: Du hast natürlich Recht, wenn sich keiner nach den Mäusen erkundigen würde wäre es auch schlimm. Aber geht nicht beides? Wieso schliesst das eine das andere aus?

LG an alle,
Igel
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Igel
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 649
Registriert: 15. Februar 2006 17:56

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 30. November 2006 22:35

Huhu Igel,

Kurze Erklärung: Mein Mann hat 2 Kinder, Unterhalt immer gezahlt. Bis auf Februar diesen Monats. Weil, durch Janas Geburt das Arbeitsamt erst die Berrechnungen neu starten mußte, bevor wir unser Geld kamen. So fehlte das Geld für KU. Die Ex hat also pfänden lassen. Da wir aber einen gewissen Selbstbehalt haben, konnte sie nie das volle pfänden. So hat sich das Monat für Monat hingezogen, weil wir natürlich weniger Gehalt hatten also konnte wir auch net KU zahlen.
Gerichtsverhandlung ist im Januar, weil wir den KU kürzen weil wir ja schließlich Jana haben. Und wir haben gute Chancen. Sehr gute. :D Kriegt sie wenigstens da ihr Fett ab. Und vom Richter noch nen fetten Anschiss, weil sie nämlich rumlügt wie gedruckt. Schönstes Beispiel: Mein Mann hatte vor 1 Jahr Krebs, somit darf er rechtlich net mehr arbeiten. Sie behauptet doch glatt, das wäre vor 6 Jahren gewesen und schon längst ausgeheilt. :D Bin gespannt wie sie das erklären mag.

Werden bissi was bei Ebay verscherbeln. Dann reichts wenigstens für nen Baum.

@Hammer

Finde auch das es einen guten Mittelweg geben sollte. Und manche übertreiben es echt.
Übrigens, wie gehts denn deiner Maus? :umarmen:

@Elvira

Oh und wie toll die Lehrer immer grinsen, wenn sie so einen Test verkünden gell? :boxen:
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Hammer » 1. Dezember 2006 09:00

Hi Simi,

ist das überhaupt rechtens mit einmal fast 1000,00 Euro
zu pfänden?Immerhin müßt ihr ja auch von etwas leben.
Eine mtl.Ratenzahlung wäre sicher vorteilhafter für euch gewesen.
Unserer Maus (seit gestern 7 Wochen jung)geht es gut.
Da ich aber nicht stillen kann hat sie öfters mit Blähungen zu kämpfen.
Ich glaube etwas verwöhnt haben wir sie auch schon denn sobald
sie weint rennt die komplette Familie richtung Wiege.

@Igel sicher wäre ein gesundes Mittelmaß angebracht damit man sich
nicht zweitrangig fühlt aber leider ist das wohl nicht selbstverständlich.
Vielleicht sollte man sein Gegenüber mal darauf hinweisen das man
auch noch vorhanden ist und das eben nicht nur als Mutter.

LG
Dani
Kinder sind nicht unser Eigentum,
wir haben "nur" das Glück sie auf
IHREM WEG zu begleiten.
Benutzeravatar
Hammer
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 2252
Registriert: 10. April 2003 08:11

Re: *jammerecke*

Beitragvon Igel » 1. Dezember 2006 11:40

Liebe Simi,

dass man einfach so an die 1.000 € pfänden darf wundert mich auch... Aber Recht ist nich immer gleich Recht. Schade fände ich an der ganzen Geschichte, wenn die Mädchen deines Mannes denken würden "so, jetzt hat der Papa ein neues Kind, jetzt will er uns nicht mehr und gibt uns auch nichts mehr". Verstehst du was ich meine? Wie oft seht ihr die Kleinen denn (wenn ich fragen darf - wenn nicht bitte vergessen)? Wird da über sowas auch gesprochen?

Warum ich aber eigentlich schreibe ... mir ist da was zum Thema Weihnachtsbaum eingefallen. Vor ein paar Tagen wurde mir erst gesagt, dass IKEA da wohl so eine Baumaktion hat. Da bekommt man einen Baum recht billig und wenn man ihn nach Weihnachten wieder zurück bringt sogar einen Teil des Geldes zurück. Vielleicht könntest du ja mal bei eurem nächsten IKEA anrufen und nachfragen, wäre vielleicht eine Idee und dann könntet ihr euch eventuell auch die ebay-Geschichte sparen.

So, muss jetzt leider schon wieder weiter laufen...

Bis später,
Igel
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Igel
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 649
Registriert: 15. Februar 2006 17:56

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 1. Dezember 2006 12:31

Huhu Ihr Lieben,

@Igel
Das ist ja lustig. :) Fahren dann in die Ikea. Holen Mausis Schiebewagen. Sei was mag. Doofe Ex.

@Hammer

Tja die Tante die immer die Abrechnungen bei Schatzis Firma macht hat das erklärt. Es kommt wohl zum Unterhalt der gepfändet wird, noch Kosten dafür dazu. Toll. Hat uns auch niemand gesagt. Laufen auf fast 2000 Euro. Diese *****! 800,- sind wohl noch offen, dürfen ja net alles pfänden. Haben 1625,- Euro gekriegt, weil sie uns einen Miniteil vom Weihnachtsgeld net pfänden dürfen!
Könnte kotzen!

Prima das deine Maus so gedeiht. Wie heißt sie eigentlich? Kann mich da an einen Namenthread erinnern.... :-) Du das mit dem Rennen, furchtbar. Ist bei uns auch so. Aber was tut man nicht für die Süßen. Ich konnte auch nicht stillen.... Schade, aber was will man machen?
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Miraluna » 1. Dezember 2006 17:27

Hallo ihr Lieben,

erst mal Simi lieb drück. Das ist ja mal echt ne tolle Nikolausüberraschung, das mit der Pfändung.
Pfui.

Na ja, und bei mir. Die ganzen Mittelchen sind schon durch, letztens Ausschabung incl. Veröden der Gebärmutterhaut. Und was hat es gebracht? Außer daß ich nach der OP Schmerzen hatte, 4 Wochen mit nem Brett vor dem Kopf rumlief, nix.

Ich könnt die glatten Wände hoch. Aber ich hatte schon immer diese Probleme. Und da ich schon seit dem 9. Lebensjahr menstruiere (das Leben meint es wirklich nicht immer sehr gut mit mir) und in der Familie Gebärmutterhalskrebs bei mehreren vorgekommen ist und ich noch dazu eine vergrößerte Gebärmutter habe, ist jetzt Endlösung angesagt. Ehrlich kann auch nicht mehr. Ich habe seit einem Jahr alle 14 Tage meine Periode und diese 14 Tage lang, das haut den stärksten Esel irgendwann mal um.

Habe Termin beim Dok. Und da ich auch keine Kids mehr gebären will, werde jetzt dann 40, Endlösung. Will auch mal wieder ein bischen Lebensqualität haben. Frei nach dem Motto, alles raus, was keine Miete zahlt.

Haltet eure Ohren steif.

Dani, du hast Recht nur wir Frauen jammern. Vielleicht ne Männer-Jammer-Ecke errichten?

Miraluna
Die Hoffnung stirbt zuletzt. (Sprichwort)
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden (Franz Kafka)
Benutzeravatar
Miraluna
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 966
Registriert: 16. Februar 2005 16:53

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 2. Dezember 2006 10:08

Liebe Mira,

:umarmen:

Ne Männerecke? Die geben sich doch bestimmt nicht die Blöße öffentlich zu jammern! :D *zwinker*

Vielleicht ist es wirklich das Beste, die Endlösung für dich. Ja, das würde den Stärksten umhauen. Ist ja echt übel. Mir reichen meine 5 Tage schon. Du Arme!

LG
Simi, die auch eine Leidensgenossin ist (mit 9,5 Jahren Periode gekriegt)
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Maria » 4. Dezember 2006 15:23

Mensch, die Jammerecke wird so vernachlässigt... :)

Finde es uuuunendlich gemein und uuunfair, dass Schokolade so gut schmeckt :) Ich weiß, dass ich davon wieder Magenschmerzen krieg, aber trotzdem hab ich seit Tagen ständig Lust auf Schoko... *binverzweifelt*

So, werd mir jetzt mal Schoko suchen... :)
Liebe Grüße
Maria
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon Simone » 4. Dezember 2006 15:43

Ihr Lieben,

hab die Schnauze voll. *jammer* Net nur das Männe daheim ist, wegen seinem Finger. Seit 5 Wochen :weg: Nein, jetzt ist er auch noch krank. Und wenn Männer krank sind..... Horror! Dazu kommt noch, das meine Maus auch krank ist. :( Sie hat gestern auf einmal 40 Fieber gekriegt, blaue Hände und Füße. Mußten in die Kinderklinik, die dort haben mich wie ne hysterische Mutter behandelt *würg* und das total abgetan. Wäre nur ein Schnupfen. Heute dasselbe wieder, bei unsrem KiA angerufen, der will uns dann sehen. Meine arme Maus, voll fertig ist sie.

Ich auch. *jammer* Stress hoch 10! :(

LG
Simi
Simone
 

Re: *jammerecke*

Beitragvon sonnenschein2 » 4. Dezember 2006 16:28

Hej Simi,
oh man, du hast aber im Moment voll in die Sch...gegriffen.
Ich hoffe, deinen Kranken geht es rasch wieder besser.
Schicke dir ne große Tüte Feenstaub, damit es euch gut geht....

Hab nämlich noch nen Zweitjob...bin auch Sonnenfee....*lächel* nicht nur Sonnenschein....

Liebe Grüße
Sonnenschein2

@ Mira...
ein liebes Hallo auch an dich...
habe die Op letztes Jahr gehabt, allerdings hauptsächlich wegen Krebsverdacht und doller Anämie...Ich fühle mich jetzt super und vermisse gar nix. Aber es kann dauern bis Frau wieder auf die Füße kommt. Trotzdem würde ich es immer wieder machen....
Aber das ist meine ganz alleinige Meinung....*lächel*
Kopf hoch dir schick....
Sonnenschein2
sonnenschein2
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: 24. Juli 2006 17:45
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron