Volker ist kein Moderator mehr

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Volker » 3. Februar 2009 09:30

Hallo liebe Leser,

ich habe nach nun gut 6 Jahren als Moderator beschlossen aufzuhören. :winken:
Mein Leben hat sich in den letzten Jahren verändert und damit auch die Anforderungen an mich. Für mich ist es stimmig meine ehrenamtliche Tätigkeit hier abzugeben.
ich werde weiterhin natürlich immer mal meinen Senf dazugeben!
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Yvaine » 3. Februar 2009 11:09

...huch. Irgendwie geht das grad ziemlich schnell... in der Zeit, seit ich mich angemeldet hab, ist Karo als Mod dazugekommen... und jetzt, innerhalb von Wochen, hören Simi und Volker auf, Laura ist plötzlich blau und Niana rot?

Danke, Volker, für allen Senf, den du dazugegeben hast - und schön, dass du noch dableiben wirst... ich bin dir nämlich auch noch ne "Antwort schuldig" und ich hab's nicht vergessen!

Danke! Yve
Benutzeravatar
Yvaine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 424
Registriert: 16. November 2007 22:21

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Muckelmaus » 3. Februar 2009 12:10

Ja, das Forum wandelt sich im Moment recht rasant.

Volker - ich danke dir für so manchen Denkanstoß und freue mich, dass du hier nicht ganz verloren gehst.

Alles Liebe
Muckel

Ein Kind betritt deine Wohnung und macht in den folgenden zwanzig Jahren so viel Lärm, dass du es kaum aushalten kannst. Dann geht das Kind weg und lässt das Haus stumm zurück, dass Du denkst, du wirst verrückt.
v. John Andrew Holmes, amerik. Publizist
Benutzeravatar
Muckelmaus
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1717
Registriert: 26. Januar 2005 02:02
Wohnort: in der Nähe von Köln

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon FSapiatz » 3. Februar 2009 14:30

Hey, Großer!

Auch mein Dank wird Dir ewig nachschleichen :D , hatten wir doch nicht oft, aber wenn, dann immer wieder einen sehr erquicklichen Gedankenaustausch.... .

Ich hoffe und wünsche Dir, dass die Veränderungen in Deinem Leben, welche Du ansprichst, Dein weiteres Leben positiv beeinflussen werden und wünsche Dir vor allem eines:

Gesundheit,

der Rest kommt dann schon...

Auch wenn es zwischen Männern nicht so oft vorkommt: fühl Dich mal einfach in den Arm genommen - wenn Du magst - und: viel Glück für Deinen weiteren Weg...


wünscht Dir der alte Franky
FSapiatz
Forumsexperte
Forumsexperte
 
Beiträge: 956
Registriert: 16. Juni 2006 14:18
Wohnort: Hauptstadt :D

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Gerda » 3. Februar 2009 16:17

Yvaine hat geschrieben:Laura ist plötzlich blau und Niana rot


Ja, da gibt es tatsächlich eine rasante Entwicklung. Ich denke, dass es da in den nächsten Tagen noch mal genaue Erklärungen gibt. Kein Grund zur Besorgnis ,)

Liebe Grüße
Gerda
"Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte, und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“

Sei selbst die Veränderung, die du dir wünschst.
Benutzeravatar
Gerda
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3315
Registriert: 7. Juni 2005 22:06

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Tamara22 » 3. Februar 2009 19:39

Lieber Volker,

das Schöne und Lebendige ist, dass wir die Freiheit haben unsere Identitäten zu wechseln. Alte abzugeben, Neue anzunehmen,
Gewohnte zu verändern, Bekanntes wieder zu erwecken.... Was immer du bist, warst, sein wirst, es bist immer du, lebendig, veränderbar...
Und für das was du bist und gibst ein danke DIR.

Tami :bussi:
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Yvaine » 3. Februar 2009 22:56

Gerda hat geschrieben:Ja, da gibt es tatsächlich eine rasante Entwicklung. Ich denke, dass es da in den nächsten Tagen noch mal genaue Erklärungen gibt. Kein Grund zur Besorgnis ,)

Liebe Grüße
Gerda


Na da bin ich aber mal gespannt...
Und haben wir jetzt nicht einen "Moderatormangel"? Sonnenschein, Karo und Gerda sind ja aktiv, ich denke, Niana wird auch als Admin weiterhin so aktiv bleiben, Dani und Heiko kann man ja eher seltener lesen. Und Volker und Simi waren ja schon beide recht aktiv, häufig anwesend und haben sich um "Neuankömmlinge" gekümmert... und bis man mal in so einem Forum dahinter steigt, wer wieoft wann und wo was für Tipps gibt, ist man ja doch schon froh, wenn man ganz am Anfang von einem Mod/Admin begrüßt wird. Einfach nur weil der Titel aussagt, dass er schon ne Weile hier im Forum mitmacht und schon einiges gelesen hat...

nachdenkliche Grüße, Yve

PS: Das ist jetzt nicht so, dass ich eure Fähigkeiten anzweifle, oder so (ganz im Gegenteil!!! Ich find euch einfach super und die Art, in der ihr schreibt, beurteilt, hinweist, Tipps gebt, an die Hand nehmt und manchmal auch ein bisschen schubbst finde ich toll und absolut bewundernswert!) , bitte nicht falsch verstehen. Es ist mehr, dass ich Angst hab, dass es euch zu viel wird (und jemand von euch aufhört) und ihr und das Forum dann darunter leidet. Also, kein Affront, ja?
Benutzeravatar
Yvaine
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 424
Registriert: 16. November 2007 22:21

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Gerda » 3. Februar 2009 23:29

Hallo Yvaine,

ich habe schon geschrieben, dass es keinen Grund zur Besorgnis gibt.

Wir haben jetzt schon sehr viele Jahre gemeinsam hier ein sehr gutes Forum auf die Beine gestellt, moderiert und verwaltet. Ich sehe nichts, womit wir Anlass geben, daran zu zweifeln, dass wir das auch weiter tun werden. ob iwir das in der jetzigen Besetzung oder einer veränderten, entscheiden wir - wie bisher - und zwar so, wie wir es im Sinne einer guten Fortsetzung des Forums für richtig und gut halten.

Bitte berücksichtige, dass dies hier Volkers Thema ist. Über deine Themen schreibe bitte in einem eigenen Thread.

LG
Gerda
"Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte, und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“

Sei selbst die Veränderung, die du dir wünschst.
Benutzeravatar
Gerda
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3315
Registriert: 7. Juni 2005 22:06

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Bine40 » 4. Februar 2009 09:40

Hallo Volker! :winken:

Auch von mir ein dickes "Dankeschön" für deine vielen anregenden Gedanken, deine Bereitschaft,
Dinge aus anderen Blickwinkeln zu sehen - es war -und ist - oft sehr hilfreich gewesen.

Aber wie Tami schon bemerkte - das Leben bleibt nicht stehen und somit veränderen wir uns auch, gehen
neue Wege, betreten neues Land und entdecken Dinge an uns, die wir bisher nicht kannten - lieber Volker,
ich wünsche dir viel Glück und viele gute Freunde um dich herum, die deinen Weg erhellen.

Lass es dir gutgehen!

Liebe Grüße
Bine
Wenn Gott Dir eine Tür zuschlägt, öffnet er Dir ein Fenster.
Bine40
Schnelltipper
Schnelltipper
 
Beiträge: 168
Registriert: 13. Oktober 2006 14:51
Wohnort: in der Nähe von Dortmund

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Ansa » 4. Februar 2009 11:15

Lieber Volker,

das Leben verändert sich und damit verändern sich auch die Parameter und die Gegebenheiten. Es ist schön, das wir immer und jederzeit selbst bestimmen können (von den Dingen die uns festhalten mal abgesehen) wie wir weiter machen möchten. Es ist manchmal schön, wenn wir Veränderungen beobachten können und wie aus traumatischen Erfahrungen Wege ins Licht werden. Grade hier, wo doch jeder Neuankömmling durch das Ereignis "Scheidung" aus der Bahn geworfen wurde oder auf andere Weise erfahren muss, wie schwer es sein kann, kann man mitunter die schönsten Entwicklungen miterleben. Bei den Großen und bei den Kleinen gleichermassen.

Ich wünsche Dir auf Deinem Weg alles Liebe und Gute und hoffe, Dich hier ab und an weiterhin zu lesen. Danke, das Du so oft für so viele Hilfesuchende da gewesen bist und ihnen zur Seite gestanden hast.

Liebe Grüße
Niana
Sei zärtlich mit den Kindern, mitfühlend mit den Alten, nimm Anteil an denen, die sich anstrengen, sei sanftmütig mit den Schwachen und geduldig mit den Starken; denn eines Tages wirst Du dies alles gewesen sein. (nach C.W. Carver)
Benutzeravatar
Ansa
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 2601
Registriert: 14. August 2006 11:52

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon MarliJo » 4. Februar 2009 12:55

Lieber Volker,

den GeDANKEn meiner Vorschreiber/innen schließe ich mich gern an !

Auch mir hast du durch deine -manchmal um die Ecke gedachten- Betrachtungsweisen oft sehr weitergeholfen. Konkret denke ich da zum Beispiel an das, was du mir zum Thema Wut in meinem Thread Eskalation geschrieben hast oder die guten Gedanken zum Thread Vergebung. Dir habe ich es ein großes Stück zu verdanken, dass ich hierzu heute ein offeneres Verhältnis gefunden habe.
Dafür, und für manch anderes, ein herzliches DANKESCHÖN !

Dir auf deinem Weg alles erdenklich Gute und hoffentlich auf ein baldiges Wiederlesen in diesem schönen Forum !

Liebe Grüße
MarliJo
MarliJo
 

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon hendrike » 4. Februar 2009 13:08

Lieber Volker,

nichts im Leben ist so stetig, wie der Wandel, so sagt man doch. Danke für Deine hervorragende Arbeit hier im Forum und Dein ehrenamtliches Engagement. Alles Gute - wir werden sicherlich noch einiges von Dir hören. Oh Gott - was wirst Du bloß mit der vielen Freizeit anstellen, die Du uns so über alle Maßen großzügig geschenkt hast? Ich bin sicher, Du hast bereits einen Weg gefunden. ,)

Ich bin sehr froh, daß es Menschen wie Dich gibt, die dieses Forum am Leben erhalten.

Liebe Grüße
Jana
Benutzeravatar
hendrike
Mittagspausentipper
Mittagspausentipper
 
Beiträge: 84
Registriert: 22. Januar 2006 19:51
Wohnort: Bornheim

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Sternenfischer » 4. Februar 2009 16:18

Lieber Volker,

obwohl ich noch nicht solange dabei bin, habe ich einiges von Dir gelesen,
was meine Gedankengänge ganz oft schon ins Rütteln gebracht hat.
Doch je mehr ich darüber nachdachte, desto klarer wurde mir:
Volkers Worte tragen sehr viel Wahrheit.

Da ich es generell nicht so mag, mich in die Öffentlichkeit zu stellen,
nehme ich mich meistens eher zurück - was aber nicht heißen soll, dieses Forum
ist mir nichts wert. Ganz im Gegenteil. Und du bleibst für mich ein Teil dieses Forums!

Ich wünsche dir alles Gute weiterhin,
Hut ab vor deiner Entscheidung
und alles Liebe

von der Sternenfischerin
Nur wer loslässt, hat beide Hände frei.
Benutzeravatar
Sternenfischer
Schnelltipper
Schnelltipper
 
Beiträge: 130
Registriert: 9. März 2008 20:50
Wohnort: bei Freiburg

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Volker » 4. Februar 2009 16:36

Ihr Lieben,

habt dank für euer Feedback und eure Wünsche für mich.
Ich bin ja noch da und werde auch hier bleiben. Nur muss ich nun nicht mehr darauf achten, wie andere mit "unseren" (Forums-)Regeln umgehen:-) Das tue ich in meinem BEruf nämlich schon zu genüge.
Scherz beiseite, ich habe gemerkt, dass es in meiner jetztigen Lebenssituation sehr schwer ist für mich und meine Bedürfnisse gut zu sorgen, d.h. dananch zu schauen wie ich mit meinen Grenzen umgehe. Da war ich in den letzten beiden Jahren nicht achtsam genug. Mein Körper hat das schon lange signalisiert, nur hab ichs nicht anerkannt.
Von daher bleibe ich als besser-für-sich-sorgen-wollender Mensch hier und könnte schon wieder viel dazu schreiben :-)

Jetzt aber schön der Reihe nach:

Yve: Keine Panik! Kein Mangel!!! Vielleicht nimmst du meinen Platz ein ??? :-)

Muckel: Danke und : im Kosmos geht nichts verloren ;-)

Frank: Ich habe die Vision einer Welt, wo Männer gar nicht drüber nachdenken ob sie eine Frau oder einen Mann umarmen *g* Danke für die Wünsche und das Kompliment

Tami: Kein Kommentar, auch wenn ich rot geworden bin *fg*

Bine: Danke... das um die Ecke denken ist eine Fähigkeit eines Scheidungskindes was in kreativer Weise in hoffnungslosen Situationen einen Ausweg gesucht hat. ich freue mich, dass mein UMgang aus kindlichen Notsituationen offensichtlich ein ganzes Leben lang hilfreich sein kann
womit ich vom "Trauma zum Licht" dann

zu Niana komme: Vielen Dank, auch ich habe mit und durch euch viele Veränderungen hier erlebt und bin sicher, dass noch zahlreiche folgen werden.

MarliJo: Was ich lese lässt mein Herz springen und macht mir Mut für eine Welt, in der Offenheit mehr Gewicht hat als Schuld und Scham... Danke Dir!

Hendrike: Danke für deine Wertschätzung!

sternenfischerin: die Zurückhaltung ist eine Eigenschaft, die mancher Zeitgenosse mehr pflegen könnte. So wie ein Kind erst unsichtbar reift, bevor es "auf die Welt" kommt so bleibt auch Zurückhaltung nicht folgenlos. Manchmal braucht es Zeit, bis alle Informationen an Bord sind.. und dann ist es auch wichtig in die Welt zu gehen und zu zeigen und dafür einzustehen wer du bist.... ich wünsche Dir Mut für den zeitpunkt wo du merkst, dass die Zeit für dich reif ist..

Ach, ich könnt euch alle herzen!! :bussi:
Volker

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag. (W. v. Humboldt)
Benutzeravatar
Volker
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 3. Mai 2003 21:55
Wohnort: Bremen

Re: Volker ist kein Moderator mehr

Beitragvon Muckelmaus » 4. Februar 2009 18:52

Volker hat geschrieben:Ach, ich könnt euch alle herzen!! :bussi:


*lach* Tu dir keinen Zwang an :D :D :D :umarmen:

Ein Kind betritt deine Wohnung und macht in den folgenden zwanzig Jahren so viel Lärm, dass du es kaum aushalten kannst. Dann geht das Kind weg und lässt das Haus stumm zurück, dass Du denkst, du wirst verrückt.
v. John Andrew Holmes, amerik. Publizist
Benutzeravatar
Muckelmaus
Inventar
Inventar
 
Beiträge: 1717
Registriert: 26. Januar 2005 02:02
Wohnort: in der Nähe von Köln


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron