Sind Scheidungskinder beziehungsunfähig?

Hier finden Sie alle Themen, die in kein anderes Forum passen.

Sind Scheidungskinder beziehungsunfähig?

Beitragvon Sprina » 16. Juli 2018 12:34

Wie der Titel schon sagt, stelle ich mir die Frage, ob Scheidungskinder beziehungsunfähig sind?
Wenn ich Freunde von mir beobachte deren Eltern getrennt sind kommt mir ganz oft diese Frage in den Kopf.
Am häufigsten beobachte ich es bei Frauen die eine Beziehung nach der anderen gegen die Wand fahren und sich in die aussichtslosesten Affären flüchten.
Wenn man sich dann noch deren Instagramprofile ansieht kommt es schon fast einem Hilfeschrei gleich. Aufreizende Fotos die nach Bestätigung lechzen. Follower unter denen sich irgendwelche notgeilen Opas befinden denen bei dem jungen Fleisch das Wasser im Mund zusammen läuft. Aber es stört niemanden, denn jeder Like zählt. Und so wird das Mädchen was verzweifelt nach Aufmerksamkeit sucht zu Vorlage einer feucht fröhlicher Gedanken der Männerwelt. Das dann kein "normaler Mann" mehr nach Begutachtung des Accounts Lust hat diese Person näher als nur eine Nacht kennen zu lernen liegt auf der Hand. Man könnte es fast schon als Teufelskreis bezeichnen. Ob es daran liegt das die Mädels nach der Trennung die Aufmerksamkeit von männlichen Personen auf sich ziehen wollen (Vaterkomplex) lass ich mal dahingestellt. Jedoch sind Männer aus meinem Freundeskreis die ebenfalls Scheidungskinder sind da etwas anders drauf. Diese führen zum Großteil feste und langanhaltende Beziehungen. Gibt es bei euch ähnliche Auffälligkeiten?
Würde mich mal stark interessieren.
Sprina
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 1
Registriert: 16. Juli 2018 12:11

Re: Sind Scheidungskinder beziehungsunfähig?

Beitragvon Pia » 23. Juli 2018 10:49

Hallo Spring,

tatsächlich habe ich nach kurzem uberlegen festgestellt, dass es auch in meinem Umfeld beschriebene Personen gibt.
Auch bei meinen Freunden sind es hauptsächlich Frauen die nicht fähig sind langfristige Beziehungen zu führen.
Da ich selbst kein Instagram habe, kann ich nicht beurteilen, wie die Mädels sich dort hergeben aber es ist glaube ich schon was dran an deinem Beitrag.
Pia
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 3
Registriert: 23. Juli 2018 10:41

Re: Sind Scheidungskinder beziehungsunfähig?

Beitragvon steffina » 25. Juli 2018 21:09

Das würde ich so auf keinen Fall unterschreiben. Jeder hat sein eigenes Paket zu tragen. Wie man damit unmgeht ist in jedem Fall anders.
Ich habe auc viele Freundinnen die trotz Scheidung der Eltern lange und gehaltvolle Beziehungen führen.
Ich sage daher Scheindungskinder sind nicht beziehungsunfähig!
steffina
Eintagsfliege
Eintagsfliege
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Juli 2018 10:29


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste