Tagebucheintrag vom Juni: Ein absoluter Tiefpunkt

Hier ist Platz für Gedichte und Gedanken.

Tagebucheintrag vom Juni: Ein absoluter Tiefpunkt

Beitragvon LittleMissSunshine » 8. Juli 2009 00:24

Ein Vater, dem alles egal ist,
Eine Mutter mit gebrochenem Herz,
Geschwister, die gerade abstürzen und verzweifelt versuchen, trotzdem alle Erwartungen zu erfüllen,
Und dazu noch schrecklicher Liebeskummer und ein verlorener bester Freund ...


Weniger essen = Glücklich sein

50 Kilo.. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg..
Ausreden .. Ja, ich hab mein Schulbrot gegessen, keine Sorge .. Mittag hatte ich auch schon, habe mir etwas gekauft ..
Nein, ich will jetzt nichts essen .. esse nachher noch was. Im Stehen und allein .. und wenig, fast gar nichts ..

Wie gesagt, heute war der Tiefpunkt und es kann definitiv nur noch wieder aufwärts gehen. Es reicht, so geht´s nicht mehr.

"Schmerzen können auch psychisch bedingt sein!"
Ja .. von wegen .. Diese Schmerzen sind jedenfalls nicht bedingt, sie sind unglaublich stark und immer da ...


Aber: Inzwischen haben wir Juli !!
Benutzeravatar
LittleMissSunshine
Forumslehrling
Forumslehrling
 
Beiträge: 23
Registriert: 20. Mai 2007 00:05

Zurück zu Poesie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron