Ein Leben reicht nicht aus...

Hier ist Platz für Gedichte und Gedanken.

Ein Leben reicht nicht aus...

Beitragvon Tamara22 » 14. April 2013 18:27

grenzenlos
unendlich tief
das lauteste Leise
das hellste Dunkel

ein Leben reicht nicht aus
für ein ewiges JA zueinander

ich werde da sein
jetzt
dann
auf der anderen Seite
werde ich warten
auf uns

(c) Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Ein Leben reicht nicht aus...

Beitragvon Tamara22 » 15. April 2013 22:53

ich will mich verabschieden von dir,
du warst mir ein treuer Weggefährte,
du warst da,
eigentlich immer,
hast versucht mich zu schützen,
vor dem was noch schlimmer hätte kommen können,
vor zuviel Hoffnung
und Enttäuschung,
und du hast mich getäuscht,
immer wieder und ich habe dir geglaubt,
immer wieder,
weil wir uns so gut kannten,
weil du immer an meiner Seite warst,
von Anfang an...
und ich bin noch nicht wirklich bereit,
dich gehen zu lassen,
ein Teil in mir klammert sich fest,
glaubt an dich
vertraut dir,
immer noch...
aber es ist Zeit,
ich brauche anderes,
ich will hoffen
und dem Leben begegnen,
selbst dann wenn es mich ent-täuscht,
darin liegt Wahrheit,
danach suche ich
und dafür brauche ich dich nicht
nicht mehr.
Ich weiß nicht wie es sein wird
ohne dich
ich hatte mich sehr an dich gewöhnt
es wird eine Umstellung,
und vielleicht begegnen wir uns irgendwann wieder,
aber dann werde ich anders sein
und du für mich auch...
dann wird alles anders sein,
habe ich keine Angst mehr...

(c) Tami
Change it, love it or leave it.
Tamara22
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1509
Registriert: 5. Oktober 2004 12:57
Wohnort: Frankfurt


Zurück zu Poesie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron